Gesunde Pferdeleckerlis selber backen!

Hier habe ich Euch einige Rezepte zusammengestellt, damit ihr gesunde Pferdeleckerlis selber backen könnt:

1. Rote Bete-Kugeln:
Diese Zutaten brauchst Du:
300 g Rote Bete
100g  Weizenkleie
100g Früchtemüsli
120g Traubenzucker
1/2 Tasse Multivitaminsaft
Die Rote Bete waschen und ungeschält in eine große Schüssel fein reiben. Anschließend werden die Kleie, das Müsli und der Traubenzucker nacheinander untergemengt. Die Masse wird nun mit dem Fruchtsaft so verdünnt, daß ein gut formbarer Brei entsteht. Mit feuchten Händen werden jetzt die Kugeln geformt und im Backten eine halbe Stunde bei 130 Grad gebacken. Leider hat man durch die Rote Bete hinterher etwas rotgefärbte Hände, dies läßt sich jedoch nach einigen Handwäschen leicht entfernen. Die Rote Bete Kugeln sind 2 Tage haltbar.
Bananen-Weizenkeim-Bällchen
Zutatenliste: 
100 g Weizenkleie
3 reife Bananen
50g Früchtemüsli
50g Haferflocken
50g geschroteter Leinsamen
80g Traubenzucker
Die reifen Bananen werden geschält und mit der Gabel zerdrückt, sodass ein Mus entsteht. Das Bananenmus wird zusammen mit den anderen Zutaten in einer Schüssel gut vermengt. Ist die Teigmasse zu trocken, wird sie mit etwas Wasser verflüssigt. Nun formt man zweiEuro große Bällchen und legt diese auf ein Backblech.
Bei 100 Grad werden sie etwas 30 Minuten gebacken.
Das ganze ist dann 2 Tage haltbar.
Hirse-Möhren-Bällchen:
1kg Möhren
100g Hirse
100g Weizenkleie
100g Traubenzucker
50g Früchtemüsli
50g geschälte Sonnenblumenkerne
Die Möhren werden geraspelt und mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut miteinander verknetet. Anschließend formt man mit angefeuchteten Händen (die Hirsekügelchen bleiben sonst kleben) tischtennisballgroße Bällchen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Backzeit beträgt bei 120 Grad  ca. 35-45 Minuten. Vor dem Verfüttern gut abkühlen lassen. Haltbarkeit 3-4 Tage
Apfel-Möhren-Stangen
5 große Möhren
3 große Äpfel
100g Vollkornmehl
100g Traubenzucker
50g Früchtemüsli
Möhren und Äpfel werden fein geraspelt und mit anderen Zutaten gut vermischt und zu fingerdicken, 20cm langen Würstchen ausgerollt. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und bei 100 Grad ca. 30 Minuten backen.
Die fertigen Stangen gut abkühlen lassen.
Haltbarkeit 3-4 Tage

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Folge deinem Gefühl...